Home

Seminare
 

[In Bearbeitung]

Home

 

Paar-Seminar zur "Neuentdeckung als Paar"

"Hilfe! Sind wir nur noch Eltern? Wie werden wir auch wieder ein Paar mit all unseren Bedürfnissen, trotz der großen Beanspruchung in einem Familienalltag?"

Paare, die zu Eltern wurden, merken nach einiger Zeit des Babyglücks, daß die Zweisamkeit doch arg in den Hintergrund gedrängt wird und kaum noch Zeit für das Leben als "Liebespaar" bleibt. In diesem Seminar wollen wir Ideen und Möglichkeiten herausarbeiten, die zu den individuellen Lebensmodellen und Familiensituationen jedes einzelnen Paares passen könnten. Ideen, wie man mit und ohne Großeltern am Wohnort wieder Raum für Gemeinsamkeiten schaffen kann und Lebensträume, die vielleicht durch die Geburt eines Kindes ganz in Vergessenheit geraten sind, trotzdem realisiert werden könnten. Manchmal reicht es, die momentane Lebenssituation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, um ganz neue Möglichkeiten der Veränderung zu entdecken.

Nur wer mit sich und seinem Leben zufrieden ist, kann auch eine befriedigende Partnerschaft leben!

Höchstteilnehmerzahl pro Seminartermin: 4 Paare

Seminarleitung: Babette Wegehaupt, GfG-Familienbegleiterin®, Neontalbegleiterin und Stillberaterin

Dauer: 2 x ca. 1 ½  Std. (je nach Teilnehmerzahl kann es auch länger dauern!)

Nächster Seminartermin: auf Anfrage, jeweils Freitag um 17.00 h

 

Seminar für Eltern chronisch kranker und/oder behinderter Kinder

zur Stärkung der Paarbeziehung 

Paare mit chronisch kranken und/oder behinderten Kindern sind als Eltern doppelt so stark belastet im Alltag und verlieren sich als Liebespaar schnell aus den Augen, mit der Folge, daß diese Eltern eine deutlich höhere Trennungsrate haben als Eltern gesunder Kinder.

Nun sind aber gerade chronisch kranke und/oder behinderte Kinder auf ein stabiles Elternhaus sehr angewiesen, um sich trotz ihrer erschwerten körperlichen Bedingungen weiterhin bestmöglichst entwickeln zu können. Sie brauchen sehr sehr viel Liebe und Geduld, um ihre vielen Therapietermine zu meistern, oft ihre körperlichen Grenzen zu überschreiten, um dann anschließend wieder ein Stück „gewachsen“ zu sein an den eigenen Anforderungen und wieder voran gekommen zu sein, ganz nach den eigenen Möglichkeiten. 

Auch die Eltern wollten mit der Geburt dieses Kindes eigentlich ihre Liebe und ihre Beziehung mit einem Kind krönen. Durch die starke Belastung zeitlich und emotional ist diese ursprünglich starke Liebe aber nun vorübergehend sehr in den Hintergrund gedrängt worden.   

In diesem Seminar wollen wir Möglichkeiten und Gelegenheiten herausarbeiten, die dem einzelnen Paar, passend zu den eigenen familiären Bedingungen, Ideen aufzeigen. Ideen, wie sie trotz der großen Belastung wieder zu einem Leben als "Paar“ zurückfinden können und nicht nur als „Elternpaar tagtäglich funktionieren“, ohne die eigenen Bedürfnisse als Mann und Frau noch wahrzunehmen, geschweige denn einzufordern und umzusetzen. 

 

Höchstteilnehmerzahl pro Seminartermin: 4 Paare

Seminarleitung: Babette Wegehaupt, GfG-Familienbegleiterin®, Neontalbegleiterin und Stillberaterin

Dauer: 2 x ca. 1 ½  Std. (je nach Teilnehmerzahl kann es auch länger dauern!)

              Nächster Termin auf Anfrage, immer Freitag um 17.00 h

 

 

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@familienbegleitung-bremen.de
Copyright © 2008